Ich zeig dir die Wunder der Welt. Wenn sie sich uns zeigen. Schau nur zu und halt mich fest. Denn sie werden gehen und ich nicht.


~only time~
itsu datte itsu datte kikoete iru yo Boku no na o boku no na o yobu koe Douka mou nakanaide kimi no omoi wa Tsutawatte iru kara
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bewegende Worte
  My Way Of Me
  Meine Werke
  Biographie
  Link me
  Links
  Mitwirkende
  Greetz
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   German Bash
   Tele
   Fotobar
   schüler vz
   Dunkle Zitate
   Dunkle Zitate
   Trauerweide
   NeoPets

dai460 got their Neopet at http://www.neopets.com


http://myblog.de/fallingtears

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
goodbye logik

jaja nun bin ich mal wieder hier.. und wo soll ich anfangen?
am besten fang ich dort an, wo es aufghört hat...
oder so ^^°
wutzrock... ähm ja.. wieder einmal ein versuch der gescheitert ist.. ih denke mir immer das wird toll, dabei wird es immer gleich, ich quäle mich der kälte wegen, ich kann des nachts nicht schlfen, ich verhungere halb und mein freund interessiert sich nicht für mich... ich habe nicht das gefühl dass er sich für mich interessiert, da er sich nicht so oft meldet.. er geht seinen dingen nach.. ich bin nur noch so etwas wie ein termin... ein lästiger terin wo er einmal hinmuss... aber einmal die woche reichts auch.. für ihn.. mir reciht es nicht.. zumindestens könnte er mal anrufen.. oder mir sms schreiben, dass ich das gefühl habe er interessiert sich für mich.. vorhin hat er mich auch wieder abgewimmelt.. ich liebe ihn aber ich habe nicht das gefühl dass ich es ihm angemessen zeigen kann, da er mich fortschiebt..
ich mag klammern auch nicht, aber trotzdem... warum kommen die anderen alle so gut mit ihren beziehungen zurecht? und ich frage mich ständig wo ich stehe.. wo wir stehen,...
ich will nicht schon wieder schluss machen, weil es nicht so ist wie ich es mir vorgestellt habe.. weil ich ihn liebe... richtig...

ist es besser über wenige jahren einen heftigen schmerz zu erleiden, oder sein leben lang einen leichten schmerz zu erfahren..`?

etwas in mir trotzt allem entgegen.. und die andere seite ist schwach und unterlegen...
ich will stark und unberechenbar sein, doch alles was ich zustande bringe ist mich dem alltagstrott einzureihen

ich will anerkennung und zuneigung, ich will geliebt werden und nicht mit einer mauer ums herz herum den schmerz abschotten... es macht mich kaputt.. und ich werde richtig zerbrechen, wenn es alles geendet hat... und mein gefühl sagt mir dass dieses ende nicht all zu lange auf sich warten lässt
3.9.08 21:36


Fick dich Neumünster !!!

Adé! Neumünster Adé!!!
Abgesagt, ich kann nicht sagen dass ich traurig bin. Aber glücklich bin ich auch nicht. Ich möchte natürlich dass er eine Arbeitsstelle hat.. Aber hier in der Nähe: bei mir!
Er schien auch sichtlich erleichtert und wir hatten viel spaß! Ich will einfach nur bei ihm sein und ich weiß dass Sehnsucht manchmal gut tut, aber das muss ja nicht unbedingt neumünster sein.
omg es blitzt hier rein. Gewitter. Es ist heute tierisch heiß und regnen tuts auch ständig wie aus Kübeln. Ich hab schon Kerzen an und Within Temptation für die Stimmung. Das unterstreicht das Donnern dann wenigstens ^^
Noten rücken auch so langsam ein. Heute das hoffentlich letzte mal Kunst geschrieben, nach den etlichen Verschiebungen und Komplikationen durch die Schusselligkeit Hufis.
Ich bin froh wenn die Sommerferien kommen auch wenn ich vermute dass sie wieder viel langeweile und Geldverlust bringen ^^
Ich hoffe nur das Beste!!!

I LOVE UUUUUU!!!
3.7.08 21:37


Ich zeig dir die Welt. Wenn sie sich uns zeigt.

Was soll ich sagen? Der Geburtstag gestern war der langweiligste meines lebens. Naja langweilig kann man nicht sagen. Wie wärs mit peinlich? Sinnfrei?
Ist jetzt auch egal. Er ist vorbei. Der Niveaupegel meines freundes sank ins bodenlose. Also ich hab damit kein problem, wenn man von ficken spricht und das auch genau so meint.
Aber wenn andere das Abstoßend finden, kann ich das auch verstehen. Die beiden müssen denken, ich habe den schlimmsten Freund der Welt. Aber ich habe den Besten Freund der Welt. Ich verstehe ihn. Er versteht mich. Wir verstehen uns.
Mehr kann ich dazu nicht sagen. Es ist unbeschreiblich.
Bei jeder davongepusteten Wimper, bei jeder ausgeblasener Geburtstagskerze, bei jeder Sternschnuppe habe ich mir gewünscht dass er mich liebt und wir zusammen kommen.
Und ich kann es kaum realisieren dass wir jetzt 10 Monate zusammen sind. Und es werden immer mehr. Doch jetzt kommt die Sache mit Neumünster und ich sehe wie mir die Zeit wie Sand aus den Händen rinnt. Schließlich bleiben nur ein paar Körner in der losen Handfläche liegen. Und vor denen habe ich Angst. Ich will die volle Hand..
Ich will dich!
Gestern war der Hammer. Aber erst als wir allein waren. Ich kann dich sehen. Ich kann dich immerzu sehen. Ich liebe dich.
Es mag alles so ... so ... so... verdammt Blind klingen. Aber meine Liebe zu dir ist nicht blind, sie ist das lebendigste, aufnahmsfähigste, das wunderbarste, das sinnvollste...
Ich hatte noch nie einen Sinn, außer dir.
Du bist mein Sinn...
22.6.08 22:05


Kein Sinn mehr

Ich hab gestern ein Video gesehen, dass hat mich so fortgerissen und ich weiß nicht wo ich stehe. Ich habe das Gefühl, dass mir etwas ganz fundamentales fehlt. Ein Lebensgefühl. Ich fühle mich leer und zugleich erfüllt wenn ich das Viedo sehe. Zudem bin ich seit langem mal wieder allein.. das macht mich total fertig. Ich kann nicht mehr vorwärts und rückwärts denken. Schule ist momentan auch total scheiße, alles mit Herrn Hufnagel und zuhause wird man auch nur angekotzt für jeden Fehler. Ich will einfach nur weg, ganz weit weg. Wenn ich nicht wüsste, oder hoffen würde, dass es irgendwann besser wird, wäre es für mich alles ohne Sinn.
Ich war sogar schon kurz davor mit meinem Freund schluss zu machen.. damit er sein Leben leben kann. Er ist viel freier als ich.. ich kann ihn nicht festhalten, er hat das Lebensgefühl dass mir fehlt. Ich bin gebrechlich und komme nicht vom Fleck.. Ich habe noch nichts in meinem Leben erreicht, ich habe nicht dieses Lebensgefühl...
Es ist ein Tag an dem ich mal wieder alles auf den Kopf stellen würde, wenn ich es könnte. Ich würde jetztin diesem Moment gerne alles ändern, mein Aussehen, mein Geschlecht, mein Leben, meine Hobbies, meine Fähigkeiten... alles---

Nur leider kann ich es nicht...

Ich hoffe das Leben fängt montag wieder an...

wenn ich nichts von ihm höre habe ich dass gefühl ich bin ihm egal, er hat mich vergessen und ich bin eine belastung....
anderer seits will ich ihn nicht sehen.... einfach um diesem gefühl zu trotzen...
Ich weiß dass selbstmitleid nichts bringt, aber ich hasse mein leben.... jetzt in diesem moment
27.1.08 16:48


Advent Advent, dein Höschen brennt

Wow, dieses wochenende ist schon der 1. Advent.
Das Jahr vergeht so schnell. Ich muss bald mal Weihnachtsgeschenke kaufen O.Ô ooohhh`?? schaff ich das?
und für wen muss ich überhaupt was finden?

Familie, Verena, Miriam, Mirja, Daniel... Das sind so erstmal die wichtigsten.. Marlitt, Anna, Tanja.. Kommen dann wenn ich noch geld hab XD

Ich hab immernoch kaum zeit, aber das problem mit dem sitzenlassen wäre jetzt einmalig geklärt, (hoffe ich doch)

jetzt stehen wieder etliche arbeiten an. Arg, wie ich das hasse zu lernen.. hm bio lern ich eh nicht viel, kunst kann man knicken, was soll man da denn lernen? und mathe, oh ich muss mich ranhalten.

Zum Glück bricht die babysittenzeit jetzt wieder an, das gibt kohle...
mit fahrschule hab ich erstmal pausiert, das schaff ich so alles auf einmal nicht, die nächsten tage werd ich viel lernen, wenn ich zeit finde... -_- ick bin soo faul

achich muss noch so viel... die woche hat zu wenige tage und der tag zu wenige stunden und die stunden zu wenige minuten und dei zu wenige sekunden....
DAS REGT MICH AUF!!!!!!!!!!!!
>o<

^^°°°
I love you!!!!! Ich flipp fast aus....Liebe kann einen umbringen XD
Aber naja, wenn er nicht manchmal so ein idiot wäre.... dann frage ich mich schon was ich mir da für nen typen geangelt habe, naja wo die liebe hinfällt.. kann auch mal dreck liegen XD
29.11.07 18:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung